Danke!
Sportplatz-Fest 2015


Einen ganz herzlichen Dank an alle, die dabei waren!
Vielen Dank für die große Vielfalt an Speisen, die leckeren Kuchen und fantastischen Salate, die wir an unserem Buffet präsentieren konnten. Einen besonders herzlichen Dank für das Engagement der Eltern und Kinder!
Ebenfalls möchten wir uns bei der Firma Dinkelacker sehr herzlich für die Bereitstellung des Kühlwagens und der Zapfanlage bedanken, ohne die wir bei diesen Temperaturen das Fest nicht hätten realisieren können. Bei strahlendem Sonnenschein mit über 35 Grad, war es schon fast zu heiß für die Kleinen und Großen − da kam auch die Abkühlung durch einen kurzen Platzregen ganz gelegen. Auch die Mack & Schühle AG sponserte wieder schöne Sommerweine und prickelnden Sekt. Die alkoholfreien Getränke wurden von der Schule bereitgestellt. Vielen Dank auch an Frau Morlok und Frau Maser für die guten Würste und an den Schulkoch Herrn Geiger, der gemeinsam mit den Kindern der Koch-AG, die Speisen an der Grillstation zubereitet hat.

Es freut uns sehr, dass wir unser erstes gemeinsames Fest auf dem Sportplatz feiern konnten, der vom Förderkreis maßgeblich realisiert wurde. An dieser Stelle gebührt auch noch einmal ein großer Dank allen Unterstützern und Spendern dieses Projektes. Der Dank wurde nun auch in Form einer großen Dankes-Tafel verewigt, auf der nochmals alle Spender und Unterstützer des Projektes „neuer Sportplatz“ aufgeführt sind.


zur Galerie




Schwabenabend 2014


Schwabenabend 2014 Schwabenabend 2014 Schwabenabend 2014 Schwabenabend 2014 Schwabenabend 2014 Schwabenabend 2014

Der diesjährige Schwabenabend hat allen Beteiligten sehr gut gefallen! Mehr als 50 Personen waren dieses Mal dabei. Wir konnten auch viele neue Gäste begrüßen, was uns sehr gefreut hat. Das Echo auf diesen letzten Schwabenabend war so groß, dass im Förderkreis derzeit diskutiert wird, ob es nicht doch im Jahr 2015 wieder einen Schwabenabend geben soll.

Die Kinder der Merz-Schule überraschten die Gäste mit einem Schwaben-Rap. Dieser hat alle zum Schmunzeln gebracht und wieder einmal gezeigt, was die kleinen Großen zu vermögen haben. Selbstbewusst standen sie vor den Gästen und waren dabei höchstprofessionell. Frau Rambo (Rezitationslehrerin) betreute die sieben Schüler bei ihrem Auftritt.

Die Firma Mack & Schühle AG unterstützte die Veranstaltung wieder mit ihren hervorragenden Weinen.

An diesem Abend konnte eine Spendensumme in Höhe von € 1.060 zugunsten des Förderkreises und somit zugunsten der Schüler eingesammelt werden. Herzlichen Dank an alle großzügigen Spender und Spenderinnen!




Bibliotheksabend 2014


Bibliotheksabend 2014 Bibliotheksabend 2014 Bibliotheksabend 2014

„Ab ins Ausland – nur wie?“ war das zweite Thema unserer Bibliotheks-abendreihe für das Schuljahr 2014/15. Unsere Referentin an diesem Abend, Frau Dr. Juliane von Bülow, ist eine hochkarätige und in ihrem Fachgebiet ausgewiesene Expertin. Vor einigen Jahren gründete sie ihr Unternehmen „BetterSchool!“ und berät seither Kinder und Familien bei ihrer Suche nach der richtigen Schule im Ausland.

Etwas mehr als über 50 Eltern und Jugendliche haben sich an diesem Abend in der Bibliothek eingefunden und sich über die Eckpunkte im anglo-amerikanischen Bildungssystem informiert. Hauptschwerpunkt ist im Wesentlichen die Verbindung zwischen Geist, Körper und Seele im Schulalltag. Neben der unglaublichen Vielfalt der angebotenen Sportaktivitäten, wird sehr viel Wert auf Kunst und Literatur gelegt. Die Bildungssysteme USA und England wurden sehr anschaulich verglichen und die Abschlüsse A-Level und IB gegenübergestellt.

Unabhängig davon, wann oder wohin ein Junge oder ein Mädchen einen Auslandsaufenthalt anstrebt, ob Asien, USA oder England, ob Internat oder wohnen in einer Familie, es ist alles möglich und mit Sicherheit ein Gewinn für das Selbstvertrauen oder die Persönlichkeit des Kindes!

Es war ein sehr informativer und kurzweiliger Vortrag, der nach anschließender Diskussion bei Wein und Käse – wie immer gesponsert von Familie Merz – ausgeklungen ist.

Der nächste Bibliotheksabend findet am 04.02.2015, wie gewohnt, um 19.00 Uhr statt!!




Förderkreis der Merz-Schule –
60 Jahre erfolgreiches Wirken


Vorstand Förderkreis Merz Schule

Vor 60 Jahren, am 23.07.1954, wurde der Förderkreis der Merz-Schule von einem hochkarätigen Kuratorium ins Leben gerufen. Der Förderkreis kann auf sechs Jahrzehnte erfolgreiche Arbeit zurückblicken! Zahlreiche inzwischen namhafte Persönlichkeiten konnten auf der Merz-Schule eine hervorragende Ausbildung genießen. Ganze Generationen an Eltern und Sponsoren haben den Förderkreis in vielerlei Hinsicht unterstützt und hierdurch die Merz-Schule zu einer der besten Bildungseinrichtungen in Deutschland mit entwickelt. Darauf sind wir alle stolz!




"Der Philosophie von Albrecht Leo Merz sind wir verpflichtet ..."


... und sein Bildungskonzept war und ist in der deutschen Bildungslandschaft von Beginn an stets voraus: Sei es unter anderem als Ganztageseinrichtung vom Kindergarten bis zum Gymnasium oder mit Unterricht in Englisch sowie Rezitation und Rhetorik ab der ersten Grundschulklasse. Dazu zählt nach wie vor das besondere Angebot des musischen Nachmittages mit seinen unterschiedlichen Facetten sowie der Unterricht in den Werkstätten als Besonderheit der Merz-Schule. Die frühe Förderung und das umfassende Angebot im Sport zeichnen die Schule zusätzlich aus. Unterstützen Sie diese Philosophie, indem Sie Mitglied des Förderkreises Merz-Schule und Internate e.V. werden. Wir informieren Sie dann laufend über unser Engagement und freuen uns über Ihre Teilnahme und Mitwirkung an unseren gemeinsamen Vorhaben. So können wir das Bildungskonzept nach wie vor kreativ und unbürokratisch fördern. Sichern Sie die bestmögliche Umsetzung für unsere Kinder.



-> Satzung (.pdf 490kb)